WasGeeeht!!! Ein Mode Blog für Männer: Herrenmode und Lifestyle: ZTE Blade V7 - der Selfie-King
Dienstag, 4. Oktober 2016

ZTE Blade V7 - der Selfie-King

Hallo, Blitzlichtgewitter. Das neue Smartphone ZTE Blade V7 macht jeden Besitzer zu einem Paparazzi – und zwar zu seinem eigenen. Warum? Der nur 7,95 mm schlanke Selfie-Profi versteht etwas von Technik. Er passt nicht nur perfekt in jede Jackentasche, sondern liegt dank ergonomischer Form noch viel besser in der Hand. Und da gehört er auch hin. Durch seine Funktionsmöglichkeit der SmartSense-Gestensteuerung sind Fotos sogar ganz ohne Knopfdruck möglich – und das Dank „Phase-Detection-Autofokus“. So können auch spontan aktionsreiche Momente in absoluter Schärfe festgehalten werden. Das neue Smartphone kann sich übrigens, genau wie seine Selfies, sehen lassen. Im hochwertigen Metall-Design (designed in Germany) in Gold und edlem Grau ist es ein echter Hingucker.

Das 5,2 Zoll große Display zeigt die Selfie-Kunstwerke in Full-HD-Auflösung. Gestochen scharfe Fotos in kontrastreicher, detaillierter Ansicht. So ist das perfekte Foto gemacht.
HIGHLIGHT: im Handumdrehen kann mit einem V-Zeichen oder Lächeln ohne Knopfdruck eine Bildabfolge aufgenommen werden. Für Begeisterung sorgt außerdem die SmartSense-Gestensteuerung – über sie kann der Browser geöffnet und Musik abgespielt werden. Das ZTE Blade V7 ist nämlich nicht nur ein Fotoprofi, sondern hat noch mehr Entertainment zu bieten – und das alles problemlos gleichzeitig. Mit dem Dual LED-Blitz der Hauptkamera (13 MP) und dem Screenflash der Selfie-Cam (5 MP) wird außerdem jedes Foto optimal belichtet.

Ein cooles und stylisches Smartphone!

Außenaufnahme + Gestensteuerung (V-Zeichen)

Innenaufnahmen

Detail-Aufnahmen (Innen)

Detail-Aufnahmen (Außen)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Back to Top

WasGeeeht!!!

WasGeeeht!!!
Ein Mode-Blog für Männer mit Stil und Mut zur Individualität...

Follow by Email

Style of the week

Designed by YEAH!!!design. Powered by Blogger.