WasGeeeht!!! Ein Mode Blog für Männer: Herrenmode und Lifestyle: Urlaub: die richtige Badeshorts
Freitag, 22. Juni 2018

Urlaub: die richtige Badeshorts

Die Palmen, der Sand! Im Urlaub schießt man mehr Fotos als das ganze Jahr über... Deswegen sollte die Badeshorts am Strand und auf Instagram gut aussehen und zum Glück erfüllt die Beachwear dieses Jahr alle Ansprüche... es gibt Badeshorts in 1000 Unifarben, in coolen Mustern, gestreift, gepunktet, und und und...
Ich bin ein Freund der Badeshorts... es gibt auch die Badeslips, aber da muss man dann aussehen wie Brad Pitt in seinen besten Jahren oder wie Jon Kortajarena, um solche knappen Höschen zu tragen... nun ja, zurück zu den Badeshorts... 

Badeshorts gibt es in zig-verschiedenen Farben und Mustern... deswegen ist es schwer, sich für eine zu entscheiden... und das ist auch gut so... denn man(n) sollte mehrere haben, da Badeshorts nun nicht nur für den Strand geeignet sind... nein, man kann diese auch im Urlaub zum entspannten Lunch anziehen, oder zum chilligen abendlichen Spaziergang über den Strand oder die Promenade... 

Eine Regel gibt es da jedoch: entscheidet ihr euch für eine Badeshorts mit Muster, wie z.B. ein Azteken-Muster, oder eine Badeshorts mit einem Palmen- bzw. Floral-Print, so sollte das Oberteil einfarbig sein... denn ein Mustermix tut in den Augen weh, und im Urlaub möchte man sich ja erholen... fällt eure Wahl jedoch auf eine Badeshorts mit Unifarben, dann greift ruhig zu einem T-Shirt mit einem Muster oder mit Streifen.... Highlight diese Saison sind Hawaii-Hemden!


Badeshorts (Unifarben)
Eine Farbe, die ihr unbedingt dieses Jahr haben müsst, ist Puder-Rosa! Diese zarte Farbe ist einfach eine Sommerfarbe und sie ist cooler als man denkt... Vor allem bei braungebrannten Körpern kommt der Ton so richtig zu Geltung... Falls ihr vom Strand direkt zu einem kleinen Lunch wollt, braucht ihr nur ein cooles wei´ßes Basic-Shirt und weiße Slides anziehen und schon seit ihr der Hingucker in der bar... Eine Badeshorts in der Trendfarbe gibt es hier bei Esprit



Badeshorts mit Muster
Nichts versprüht mehr Sommer als eine Badehose mit Palmen-, Ananas- oder Blumenmuster... Aber auch Badeshorts mit Streifen, sind perfekt für den Strandurlaub, denn dann kann man(n) sich ein bisschen als Matrose fühlen... Gestreifte Shorts in blau-weiß oder gelb-grün sind super, aber ein Highlight diese Saison sind rot-blaue Streifen... Ist ein Trip mit der Yacht geplant? Dann zieht zu den gestreiften Shorts ein weißes Poloshirt und Birkestocks an und ab geht's...

1 Kommentar:

  1. Das mit der Regel ist gut und macht auch in meinen Augen Sinn. Bisher habe ich da gar nicht so darauf geachtet, werde allerdings wenn es darum geht mir Badehosen zu bestellen, mein neu erworbenes Wissen einsetzten.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Back to Top

WasGeeeht!!!

WasGeeeht!!!
Ein Mode-Blog für Männer mit Stil und Mut zur Individualität...

Follow by Email

Style of the week

Designed by YEAH!!!design. Powered by Blogger.