WasGeeeht!!! Ein Mode Blog für Männer: Herrenmode und Lifestyle: Als Alternative: der Windbreaker
Freitag, 15. Februar 2019

Als Alternative: der Windbreaker

Wenn ich an "Windbreaker" denke, dann ist es für mich definitiv eine Überziehjacke mit Half-Zip... klar, es gibt auch Windbreaker mit Full Zip, aber gerader der Reißverschluss der nur bis zu Hälfte geht, macht den Windbreaker so besonders... und das tolle an der Half-Zip-Jacke ist, dass es eine stylische Alternative zur Leder-, Bomber oder Jeansjacke im Frühling sein kann... Wer eine schöne Abwechslung haben möchte, der kann also ruhig zu einem Windbreaker greifen, denn diese Retrojacken sind wieder im Kommen... Immer mehr Modebewusste sieht man auf den Straßen mit den Übergangsjacken... Vor allem für den Frühling sind Windbreaker gut, denn an Tagen, wo die Sonne sich nicht entscheiden kann, ob sie rauskommt, und es mehr regnet, als dass man mit aufgeknöpfter Jacke rumlaufen kann, ist man zu 100% vor Regen und Wind geschützt, da die Jacken meistens aus wasserabweisendem Stoff sind... Ein anderer Vorteil der Jacke ist der Schnitt: der Windbreaker hat eher einen Regulär Fit und bietet somit genug Bewegungsfreiheit...

Große Auswahl an Windbreakern
In den Onlineshops gibt es eine riesengroße Auswahl an Windbreakern... Es gibt sie in 1000 verschiedenen Farben und Mustern... Wer schlichte Outfits mag, der sollte zu einem Windbreaker in Unifarben greifen... Ein Allblack-Look und dazu ein schwarzer Windbreaker, oder um es etwas aufzurfrischen im Frühiling: weiße Sneaker zu dem restlichen Schwarz und schon hat man einen super Streetstyle... aber auch ein Allblack-Outfit und dazu ein gelber Windbreaker oder sogar ein Windbreaker mit drei verschiedenen Farben...



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Back to Top

WasGeeeht!!!

WasGeeeht!!!
Ein Mode-Blog für Männer mit Stil und Mut zur Individualität...

Follow by Email

Style of the week

Designed by YEAH!!!design. Powered by Blogger.